Daniel Stäudle

Daniel Stäudle

Leiter E-Business Schweiz

Direktvertrieb, Handwerkershops, E-Business und zu allem Überfluss der Kunde – Wer soll eigentlich von einer Cross-Channel-Strategie profitieren?

Es ist an sich schon heraufordernd genug eine kundenkontaktpunktübergreifende, integrative E-Business Strategie effektiv am Markt zu platzieren. Innovatives und integratives E-Business in Zusammenspiel mit einem historisch gewachsenen Direktvertrieb ist meist das Ziel oder gar die Anforderung.

Da macht es die Frage nicht leichter, wer hier eigentlich profitieren soll? Firmen-, Verkäufer- und Kundeninteresse gehen hier nicht immer Hand in Hand. Dies soll nicht heissen, dass dies nicht möglich ist.

Erfüllte und unerfüllte Erwartungen, firmenspezifische Erfahrungen und teilweise unlogische Herausforderungen aus der Sicht der Würth AG.

Über den Referenten

Mehrjährige Erfahrungen im vertriebsorientierten E-Business in einem Cross-Channel orientierten Unternehmen, welches aus dem klassischen Direktvertrieb kommt.

Der Hauptfokus liegt auf der Entwicklung und Integration einer für die Firma attraktiven und für den Vertrieb integrativen E-Business Strategie.

Meet the Experts

Keine Zeit an das Forum zu kommen? Schade, aber Sie können trotzdem mit unseren Experten in Kontakt treten: